Wochenbericht 42 – Care Paket – Meine kleinen Helferlein

0
179
views
A picture of the side of the original post World War II CARE Package.

Woche 42
42 Wochen – 294 Tage
Start 4 April – 125,8 Kilo
Heute 23 Januar –  82,9 Kilo

Hallo ihr Lieben, ich habe mich auf Facebook und Instagram ja schon genug aufgeregt über meinen Stillstand seit letzter Woche , also muss ich das ja nicht wiederholen. Es suckt, ich weiß aber das ich alles richtig gemacht habe und von daher hoffe ich auf Wasserhormonmuskelkaterwechseljahredooferkörperursache .
Diese Woche war ziemlich nervaufreibend da wir uns ein neues Rostläubchen zulegen mussten. Also ein Gebrauchtwagen musste her und das ist so ne Sache wenn da zwei Erwachsene mit null Plan von Autos vor zig Autos stehen ( online Markt) und nun ja.
Letztendlich hat doch tatsächlich die Werkstatt unseres Vertrauens bei denen wir seit vielen Jahren sind einen super Wagen für schlappe 1180 Euro aus dem Ärmel gezogen und ich muss sagen (sorry altes Rostläubchen) der Peugot ist schon ein gewaltiges Upgrade was Luxus betrifft.
Ansonsten ist das Wetter hier wirklich ebenso nervig, selbst für irische Verhältnisse ist dieser Dauerregen deprimierend. Zeit für Frühling.
Sport habe ich wie eine bekloppte gemacht und mache es weiterhin weil ich unbedingt unbedingt die 7 vorne haben will: BALD!

Ich hatte hin und her überlegt ob ich einen Wochenbericht zum Thema Ausreden machen soll und mal so bisschen böse spitze Feder benutzen soll oder einen zum Thema welche Hilfsmittel und Lebensmittel mich so begleiten und mir helfen durchzuhalten.
Ich hatte Aufregung genug also habe ich mich für das bedeutend friedlichere zweite entschieden.

Care Paket – Meine kleinen Helferlein

Ich weiß ja gar nicht wie ich das am besten Einteile also fange ich einfach mal an mit den online Plattformen die mir geholfen haben und dazugehörigen Apps:

Diaethelfer.com 
Auf dieser Webseite habe ich das erstemal gescheit meinen Grundumsatz und auch Leistungsumsatz berechnet. 
Allerdings, auch der Rechner hier auf meiner Seite ist sehr gut und hat ähnliche Werte (ohne Broca Index)

Facebook und Instagram 
Ja, haben mir geholfen. Sei es das sie einfach zu bedienende Plattformen sind und vor allem auch mit den Gruppen und den per hashtag leicht zu findenden Beiträgen: hochmotivierend in Wort und Bild.

Runtastic.de
Gibt es auch als App. Eine Webseite in der man auch kostenfrei aber auch mit premium abo seine Sporteinheiten eintragen kann, überwachen, ausrechnen und vieles mehr.
Einziger Nachteil, die von ihnen ausgerechneten verbrauchten Kalorien per Einheit sind exorbitant zu hoch, das kann man aber selbst korrigieren.

Online Mitabnehmende
Je offener ich mit meinem Gewicht umgegangen bin umso mehr öffnen und öffneten sich mir Menschen, auch die, die sonst niemals ihr Gewicht beziffern würden schrieben mir privat, dass hat mich stolz gemacht und gefreut. Und ebenso toll ist natürlich die gesamte Resonanz auf meine Postings und meinen Weg.

Überwache dein Gewicht App
Ein sehr einfaches kostenfreies Tool in dem man Start und Ziel eingibt und das anhand des täglich oder wie auch immer eingetragenen Gewichts einen Überblick über BMI, schon abgenommenes, noch abzunehmendes und gar den wahrscheinlichen Zeitpunkt etc. berechnet.

myfitnesspal
Eine App zum Kalorien zählen die mein Mann genutzt hat, mit einer sehr umfangreichen Datenbank und einscann Feature.
Ich nutze von Anfang an cronometer.com eine englisch sprachige Webseite und App. würde sie aber für den deutschsprachigen Lebensmittelraum echt nicht empfehlen weil sie lange nicht so eine gute Datenbank wie myfitnesspal hat, ich war schlicht zu faul nach einem Monat noch zu wechseln.

Lilyslim.com
Wer witzige kleine Ticker für Foren, Webseite und co über seine Gewichtabnahme haben möchte ist hier ganz gut aufgehoben.

Soviel zu den Online Helferlein nun zu den Gegenständen und Co.

Waage
Ich hatte begonnen mit einer uralt digitalen Waage ohne jegliche Features, die allerdings so unzuverlässig mit großen Schwankungen Gewicht anzeigte.
Also habe ich mir nach langem durchsuchen von Kundenbewertungen eine wirklich preiswerte neue gekauft (35€)
Die auch einiges an Zusatzfeatures anbietet. App, Wasser, Fett, Knochen, Muskel etc .pp Anteile.
Die App schätze ich sehr aber ganz ehrlich der ganze andere Detailkram, den ich zu Beginn mit Argusaugen überwachte geht mir mittlerweile eher auf den Nerv.
Also würde ich noch einmal kaufen, käme wieder eine ganz gewöhnliche ins Haus oder gar eine gut eingestellte Analoge.

Küchenwaage!
Eine meiner wichtigsten Helfer. Eine Digitale Küchenwaage ist und war für mich brennend wichtig um meine Kalorien zu tracken oder um überhaupt mal zu bestimmen wieviel ich von was esse. Mittlerweile habe ich auch eine Löffelwaage, die benutze ich allerdings null. Also rausgeschmissenes Geld.

Hanteln, Dumbells, Isomatte
Ich habe ja das Glück auch einen Crosstrainer und Laufband zu haben. 
Am Anfang habe ich die sehr langsam genutzt und wirklich auf niedrigstem Leistungsniveau. Mangels Fitnesstudio am Start gibt es halt auch noch paar andere Dinge.
Ich  mache gerne ein Workout und dabei unterstütze ich mich mit Hanteln, allerdings wirklich klein gewichtige die ich kaum spüre. Damit ermüde ich nicht zu schnell und sie helfen mir dennoch meine wenigen Muckies zu erhalten.
Wer kein Geld ausgeben mag für Hanteln oder keines hat, sollte sich kleine 0,5 / 1Liter Sprudelflaschen nehmen und die stattdessen benutzen.
Etwas Sport geht immer und wenn es nur mit den Armen rudern oder auf der Couch Luftfahradfahren ist. Ansonsten: Tanzen 🙂 mit Gewichten.

Jillian Michaels Shred
Ich mag Jillian Michaels seit sehr vielen Jahren allerdings mehr von der Couchpotato Variante beim zuschauen des amerikanischen Biggest Loser Format, wo sie eine Trainerin war.
Ihr wisst schon die Sendungen die man als Fetter anschaut um noch fettere zu sehen und am Schluß denkt: Fuck die sind nun alle soviel schlanker als ich und das in sowenig Wochen und dann weiter auf der Couch lümmelt.
Nun Jillian Michaels hat einige meist um die 30 Minuten lange Workouts, auch mit Anfängerlevel versehene,  und die machen mich fertig. Ich bin wirklich eine sehr unsportliche Frau und am Anfang dachte ich: Never ever schaffe ich das, aber hey ihr seid nicht gezwungen jede Übung zu machen oder ganz durchzuhalten. Jede Minute Workout ist besser als keine Minute Workout.
Wer sich nicht die CD’s kaufen möchte schaut mal auf You Tube nach, da gibt es einige von ihr in voller Länge.

Sportkleidung, Kompressionswäsche, Sportschuhe
Apropos Sport, bei mir hat halt schnell alles geschwabbelt und rumgehangen.
Sport war eine Qual dadurch. Mach mal ein paar Hampelmänner in einem zu groß gewordenen und schlecht sitzenden BH. Hüpfe oder laufe mit einer Baumwollunterhose und Leggins wenn dein Bauch rauf und runter knallt.
Kompressionswäsche muss her und die gibt es sehr häufig preiswert bei Aldi und Lidl.
ich habe ein paar Sport BHs und auch feste  Unterwäsche wie auch Radler Hosen die alles brav beieinander halten.
Kein Teil war teurer als 7-10 Euro.
Meine Radler ist Männer Kompressionsunterwäsche von Aldi zb. geht wunderbar. Allerdings kauft alles unbedingt eine Nummer kleiner. Ihr seid eh am abnehmen + richtig gute feste  Kompression mit hohem Support gibt es bei billig Discountern nicht, da muss man schon in die Tasche greifen.
Eine lange Hose habe ich, wie auch mein Mann, von skins.net/de
Da gehts aber fix pro Teil auf über 100 Euro.
Wichtig auch und da sollte man niemals nie nicht sparen sind gute Sportschuhe, vor allem für die die Laufen und Walken, Hüpfen und Springen.
Meine sind von Under Armour und mein Mann trägt Laufschuhe von Nike, die wie Socken sind und mir zuwenig Sicherheit/ Stabilität geben.

Spiralschneider
Ein Küchenhelfer den ich nicht mehr missen möchte, damit werden aus Möhrchen, Zucchini, Rote Beete und CO wunderbare Spaghettis mit extrem wenig Kalorien aber einem befriedigenden Essgefühl. Spiralschneider gibt es sehr günstig in Kegelform für die Hand, sind aber sehr kraftaufwendig und bergen Verletzungsgefahr. Auch günstig als handbetriebene Maschinchen und teurer als Elektrovariante. Ich hatte erst den Kegel , nach zweimal schneiden flog der weg nun habe ich eine Standmaschine die handbetrieben ist und verschiedene Aufsätze hat.

Fotoapparat, Handy
Unbedingt haben die mir geholfen. Da ich meinen Weg mittels Bilder festhalte und an Tagen wo es mal nicht so prall ist erfreue ich mich tatsächlich an eigenen vorher- nachher Bildern. Ihr müsst sie nicht online stellen und der Welt zeigen wenn das ein Problem für euch ist aber macht sie unbedingt für euch selbst. 

Soviel zu Gegenständen und nun noch kurz angerissen: Lebensmittel

Meine must haves im Vorrat oder ich weine:
Eier  Spiegelei, Tunkei, Rührei <3 übrigens wer gerne mehr Ei haben will aber weniger Kalorien sollte auf das Eigelb verzichten oder auf eines bei zwei Spiegeleiern weil dort die meisten Kalorien lauern, der Hund freut sich drüber oder friert es ein im Eiswürfelbehälter und nutzt es ein anderes mal zum backen oder für einen Auflauf

Light Scheibletten Käse für: über meine ZucchiniNudeln eine Scheibe schmelzen lassen um sie zum cremigen etwas zu verwandeln. Über allem möglichen schmelzen oder überbacken lassen und als fake Cheeseburger Geschmack auf einem Ricecake mit Light Ketchup und zwiebelring und Gürkchen oben drauf gepappt.

Cola Light/Zero unbedingt für mich ab und an gerne süß Trinker, wobei ich wirklich am liebsten die Billigmarke in Dosen aus Aldi mag.

Sprühsahne Light: Ahhh was war das eine Offenbarung, 10 g Sprühsahne haben um die
22 Kalorien und sind echt ne Menge als Topping auf meinem Quark, Obsalat, Früchten oder was auch immer.

Xucker, Flüssigsüßstoff und Tabs für Kaffee, zum süßen von Speisen und co. Und mir is egal ob man Süßstoff Produkte meiden sollte oder nicht, ich nehme sie zu mir, basta.

Magerquark, fettarme Milch, Frischkäse lowfat oder Ziegenfrischkäse von Lidl

Light Sojasoße super zum würzen

Rice oder Corncakes als ich entdeckte das die von Jacobs das Stück nur 18 kcal hatten bzw die Scheibe, war ich im siebten Himmel und mittlerweile habe ich mich so daran gewöhnt sie mit egal was belegt zu essen. Mit etwas Nutella  (oder besser noch selbstgemachtem Nutella) schmecken sie wie Nippons <3 Mit Avocado ebenso lecker wie mit Frischkäse.

An Obst und Gemüse habe ich fast immer:
Zucchini, Broccoli, Karotten, Pilze, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Lauch (Lauch hat von den wenigen Kalorien die meisten)
Mango, Avocado, Banane, Zitrone, Heidelbeeren und Trauben (letzten beiden friere ich direkt mit der Verpackung ein und esse sie gefroren oder im Porridge)
Nüsse und Mandeln aller Art, meine Knabberei die in Maßen aber die ich nie aufgeschrieben bzw getrackt habe. Mandeln sind übrigens basisch und steuern gegen Übersäuerung an.
Wer genaue Nährstoffangaben möchte und was die Lebensmittel bewirken sollte Wikipedia aufrufen das würde den Rahmen sprengen 😉

Dosenkrams:
Linsen, Kidneybeans, Butterbeans, Kichererbsen und co. Alle nahrhaft, wenig Kalorien und recht hohen Eiweißanteil

Vollmer’s präparierter grüner Hafertee, Brennnessel Tee und andere Sorten. Der Hafertee, ist entwässernd wie auch entsäuernd und ich finde ihn deswegen sehr toll.

Noch die Supplements:

Magnesium, Zink, Calcium, Multivitamine, Fischöl, Eisen nehme ich alle paar Tage nach innerer Uhr oder wenn ich denke ich müsste nun mal. Da ich ja über sehr lange zeit sehr wenig Kalorien zu mir genommen habe und auch heute selten über 1200 komme, war es mir wichtig diese Nährstoffe abgedeckt zu haben. Blutcheck beim Arzt regelmäßig machen lassen ist sehr nützlich.

Grünlippmuschel Extrakt von Kräuterhandel St. Anton. Was soll ich sagen? Glaube versetzt Berge oder Wunderheilung. Ich hatte wirklich wirklich übelste Knie /Arthrose Beschwerden, die es mir stellenweise unmöglich machten meine Zentner durch die Gegend zu manövrieren. Ohne IBU ging da oft nichts, im wahrsten Sinne des Wortes.

Dann stieß ich über Hundebehandlung mit diesen Extrakt gegen Gelenkbeschwerden und HD auf amazon und schaute mir die Rezensionen an als ich ein Produkt fand, dass für Menschen hergestellt wird und die Kapseln nicht mit irgendeinem Mist aufgefüllt sind.
Ich bestellte sie ( für 3-5 Monate sind die Kosten cirka 21 Euro) und nahm täglich zwei Stück, stop: nehme immer noch. Sie stinken extrem nach Fischfutter sind aber völligst Geschmack und Aufstoss neutral. Cirka 2 Wochen nach Einnahme hatte ich keinerlei Knieschmerzen mehr. Das mag natürlich mit an dem Gewichtverlust gelegen haben aber ich bin felsenfest von denen überzeugt. Das Extrakt regt die Gelenkschmiere an und wer die Rezensionen liest über 200 positive, der sieht das ich nicht alleine mit dieser Erfahrung bin. Wer Gelenkprobleme hat sollte es testen, im schlimmsten Fall hat man 20 Euro in den Sand gesetzt.

So ihr Lieben mir fällt grade echt nix mehr ein, vielleicht gibt es irgendwann noch einen Nachtrag oder Ergänzungen aber für heute ist Schluss.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .