Anjas Sesambällchen

0
170
views

Anjas Sesambällchen
Portionen: 25
Leckere kleine Bällchen mit viel Energie am Start und ohne Reue.
Vorbereitungszeit
20 Min
Vorbereitungszeit
20 Min
Zutaten
  1. 170 g Soft Trockenpflaumen
  2. 70 g blanchierte Mandeln
  3. 50 g Walnüsse
  4. 20 g blanchierte Haselnüsse
  5. Vanille Flavour oder Caramel Flavour wer mag.
  6. Einige Tropfen Flüssigsüßstoff wem es nicht süß genug ist.
zum darin wenden
  1. 10 g Sesam
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in einem Häcksler zerkleinern, oder ggf, mit einem Pürierstab zerschreddern. 🙂
  2. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  3. Die Masse in 12 g große Bällchen abteilen /in der Hand formen und dann in dem Sesam wälzen.
Anmerkungen
  1. Die Nüsse könnt ihr nach Belieben und Geschmack variieren, ich habe heute meine Haselnüsse aufgebraucht. Kalorienmäßig müsst ihr ggf. anpassen und das Verhältnis 170 g Trockenfrucht/140 g Nuss passt sehr gut zum Kugelformen
  2. Wie alle meine kleinen Energiebällchen mag ich auch diese am liebsten aus dem Kühlschrank, allerdings halten sie sich auch außerhalb in einem abgedeckte Gefäß.
  3. Ein Link für einen Häcksler habe ich unter dem Rezept zugefügt. Ich mag ihn sehr und benutze ihn wirklich häufig, für allerlei, Pesto, Nüsse zerkleinern, etc.
  4. Nährwertangabe wie immer für 1 Bällchen a 12 Gramm
Energie
45 kcal
Fett
3 g
Eiweiß
1 g
Kohlenhydrate
3 g
Drucken
weniger ist mehr https://wenigeristmehr.fit/
Multizerkleinerer für kleines Geld

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .